Gesamtangebot

Es ist unser Anliegen, nicht nur einfach Solaranlagen nach einem bestimmten Standard-Schema zu verkaufen, sondern die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Liegenschaftseigentümer/innen zu berücksichtigen und in jedem individuellen Fall die beste Lösung zu finden. Um dieses breite Spektrum optimal abdecken zu können,  arbeiten wir zum Teil mit Partnerfirmen zusammen. Von diesem gebündelten Know-how profitieren wir, unsere Partner, aber vor allem auch Sie als  Hauseigentümer/in.

Um sich ein Bild unseres Gesamtangebotes zu machen, scrollen Sie einfach nach unten …


Photovoltaik

Aufgrund Ihrer Wünsche und einiger technischer Angaben wie Stromverbrauch und Dachtyp und -grösse planen wir detailliert die Photovoltaikanlage, die Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie Ihren Solarstrom in erster Linie selbst nutzen möchten, bieten wir Ihnen auch spezielle Messungen für den optimierten Eigenstromverbrauch an, um danach sowohl die Anlage selbst, als auch die Speicherung und die Steuerung des Stromverbrauchs ganz auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Wir übernehmen für Sie sämtliche Abklärungen und die Anmeldungen für die Förderbeiträge. Als Generalunternehmer koordinieren wir den Einsatz unserer Partnerfirmen – Dachdecker, Solateuere und Elektriker – und begleiten die Arbeiten bis zur Inbetriebnahme, Übergabe und Dokumentation der Anlage.

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Überwachung, die regelmässige Wartung oder das Repowering (Wieder-Instandsetzung) Ihrer (auch schon älteren) Photovoltaikanlage.


Solarthermie

Wir übernehmen die Planung Ihrer solarthermischen Anlage ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Sämtliche Installationsarbeiten unserer Partnerfirmen werden von uns begleitet, damit wir Ihnen eine schlüsselfertige und vor allem funktionstüchtige Solaranlage übergeben können. 

Für die Warmwasserbereitung gibt es heutzutage auch einfachere und preisgünstigere Methoden, die auf der Basis von Photovoltaik funktionieren und einige Vorteile aufweisen. Mehr darüber erfahren Sie unter Warmwasser: PV-Heater Q

Für ältere solarthermische Anlagen erledigen wir für Sie auch gerne die Überprüfung, die regelmässige Wartung oder das Repowering (Wieder-Instandsetzung).


Heizungssanierungen

Heizungssanierungen sind in den meisten Fällen eine kostspielige Angelegenheit und das Angebot der verschiedenen Varianten und Herstellern ist gross. Aus diesem Grund sind wir besonders darum bemüht, für Sie die passende Lösung für eine Wärmeversorgung zu finden, die ökologische und ökonomische Überlegungen mit einbezieht und die gegebenen Vorschriften berücksichtigt. Wir erledigen für Sie alle Arbeiten von der Abklärung bis zur Installation der für Sie idealen Lösung.

Für grössere Anlagen erarbeiten wir auch gerne Machbarkeitsstudien und Empfehlungsberichte. Unsere Erfahrung zeigt, dass auf diese Weise Unsicherheiten und Fehlinvestitionen vermieden werden können. Aufs Ganze gesehen lohnt sich das.


Warmwasser

Für die Warmwasserbereitung stehen neben den herkömmlichen Methoden mit Gas oder Netzstrom auch verschiedene Varianten zur Verfügung, die auf erneuerbarer Energie aufbauen und in vielen Kantonen bei Erneuerung der Warmwasserversorgung bereits gesetzlich gefordert werden.

Die heute zur Verfügung stehenden Techniken sind: 

  • Herkömmliche Solarthermie mit Sonnenkollektoren
  • Wärmepumpenboiler (zur Stromversorgung mit Photovoltaik kombiniert)
  • Photovoltaikanlage mit PV-Heater Q (ersetzt Solarthermie)
  • Optimierte Kombination mehrerer Varianten

Bei der (Neu-) Installation der Warmwasserversorgung achten wir darauf, die in der konkreten Situation bestmögliche Variante oder Kombination zu erarbeiten und anzubieten. Dabei respektieren wir Ihre Wünsche selbstverständlich genau so wie die gesetzlichen Vorgaben.

PV-Heater Q

Q ist die einfache Lösung, um warmes Wasser durch Photovoltaik zu erzeugen. Er deckt 50% des Bedarfs eines 4-Personen-Haushalts ab und ersetzt damit 1 zu 1 eine herkömmliche solarthermische Anlage. Q ist schnell installiert, einfach zu bedienen, CO2-neutral und dabei bedeutend kostengünstiger als gewöhnliche Solarthermie. 6-8 Photovoltaikmodule liefern den Strom, der durch die Solarkabel zur Steuerung geleitet wird und so den Heizstab erhitzt, der im Boiler Warmwasser erzeugt. Mehr Informationen auf www.pvq.ch.


Gesamtsanierungen

Für die energetische Sanierung ihrer Liegenschaft achten wir darauf, Ihre individuellen Wünsche zu berücksichtigen und gleichzeitig das technisch Sinnvollste zu erreichen. Aufgrund Ihrer Ansprüche und den Angaben zum Gebäude beginnen wir mit der Planung der Arbeiten; wir führen die erforderlichen Fachabklärungen durch, holen Offerten ein und koordinieren als Generalunternehmer den Einsatz der verschiedenen am Projekt beteiligten Unternehmer vom Dachdecker bis zum Elektriker. Während wir die Arbeiten an Ihrem Haus begleiten, achten wir auf ständige Transparenz, damit Sie als Bauherrschaft immer auf dem Laufenden sind und am Schluss Ihr „neues“ Haus schlüsselfertig übernehmen können.


Repowering

Repowering ist das Wieder-Instandsetzen älterer photovoltaischer, solarthermischer oder anderer Anlagen, um so deren Leistung wieder auf ein hohes Niveau zu bringen. Es umfasst die Reparatur einzelner Komponenten, sowie auch den Ersatz anderer durch neuere Technologie. 

Durch das Repowering bieten wir ihnen die Möglichkeit, durch kleinere – oder manchmal auch grössere – Verbesserungen den Ertrag zu steigern, so dass Ihre Anlage nicht nur über eine lange Lebensdauer verfügt, sondern während dieser Zeit auch immer das tatsächliche Maximum an Strom oder Wärme liefert. Auf diese Weise bleibt die Leistungsfähigkeit nicht auf dem Stand des Installationszeitpunktes stehen, sondern entwickelt sich im Laufe der Jahre parallel zur technischen Entwicklung weiter.


Strom-Speicherlösungen

Für Photovoltaikanlagen-Eigentümer, die ihren selbst produzierten, aber tagsüber nicht verbrauchten Strom nicht ins Netz einspeisen möchten, erarbeiten wir individuell zugeschnittene Strom-Speicherlösungen.

Aufgrund Ihrer Angaben zum Stromverbrauch und gezielten Messungen erstellen wir ein detailliertes Verbraucher-Profil und entwickeln konkrete Vorschläge, um den produzierten Strom zu speichern und durch einfach zu bedienende Steuerungsgeräte zum gewünschten Zeitpunkt und in der bevorzugten Reihenfolge den Verbrauchergeräten zuzuführen. Wir verwenden zu diesem Zweck qualitativ hochwertige Solarbatterien und die neuste Technik aus dem Bereich der Hausautomation. Auf diese Weise kann nicht nur die Batterie geladen werden, sondern der Strom dient zum Beispiel auch zum Wassererwärmen, für die Poolpumpe, die Waschmaschine und vieles mehr. So macht der Eigenstromverbrauch noch mehr Sinn und ermöglicht eine maximale Unabhängigkeit. 

Auf Wunsch erarbeiten wir auch gerne völlig selbständig funktionierende Inselsysteme, zum Beispiel für Gartenhäuser oder kleine Ferienhäuser, bei denen kein Stromanschluss vorhanden ist


Beratung der Bauherrschaft

Was bedeutet Energieeffizienz?
Welche Heizung ist für mich sinnvoll?
Photovoltaik, Solarthermie – oder beides?

Vielerorts ist es Zeit, in die energetische Optimierung zu investieren, aber davor graut so manchem. Was ist sinnvoll, was ist wirklich nötig, wo sollen wir beginnen?

Genau auf diese Fragen der Hausbesitzer haben wir von der Suncrest uns spezialisiert.

Eine individuelle Beratung ist uns wichtig. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung und unterstützen Sie bei den Bewilligungen und der Ausschöpfung von Fördermitteln. 

Bei grösseren Investitionen erstellen wir auch gerne Machbarkeitsstudien oder Empfehlungsberichte. Ein erstes Beratungsgespräch ist unverbindlich und kostenlos.


Anmeldungen Fördergelder

Der Umstieg auf erneuerbare Energien oder auch Gebäudesanierungen werden zu einem Teil vom Bund, den Kantonen und auch von einzelnen Gemeinden gefördert und finanziell unterstützt. Die Höhe dieser Beiträge ist abhängig vom Installationszeitpunkt, dem Standort der Anlage und der Art der ausgeführten Installationen; sie liegt im Moment für Photovoltaikanlagen bei einem knappen Drittel der Gesamtinvestition. Aber auch Sanierungsarbeiten wie zum Beispiel eine Dachsanierung, eine Sanierung der Gebäudehülle, Wärmepumpen oder Erdsonden werden gezielt gefördert.

Um die Fördergelder zu beantragen, müssen je nach Standort und Anlagegrösse vor, während und nach der Installation bei verschiedenen Ämtern und Institutionen diverse Anmeldeformulare und die erforderlichen technischen Unterlagen eingereicht werden. Damit Sie sich um dies nicht zu kümmern brauchen, erledigen wir sämtliche Anmeldungen, Abklärungen und auch allfällige Baueingaben für Sie. 

Die Investitionskosten von Solaranlagen oder auch für die einzelnen Arbeiten einer Gebäudesanierung können Sie von den Steuern abziehen. In den meisten Fällen verringert dies die Gesamtkosten beträchtlich und lohnt sich somit zusätzlich.


Ausschreibungen und Bauleitung

Für Gemeinden oder grössere Institutionen übernehmen wir gerne die Durchführung von Ausschreibungen zur Erstellung von Photovoltaikanlagen. Wir erstellen nach Ihren Wünschen die kompletten Unterlagen, führen das Ausschreibungsverfahren durch und begleiten die Installation der Anlage in bauleitender Funktion bis zur termingerechten Übergabe an die Bauherrschaft.

Unser Angebot umfasst im Einzelnen:

  • Detailplanung der gewünschten Anlagen/Möglichkeiten, Planerstellung
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Erstellen der kompletten Ausschreibungsunterlagen
  • Einholen der Offerten
  • Erstellen eines Angebotsvergleichs und Vergabeempfehlung
  • Erstellen aller Gesuche und Anmeldungen
  • Terminplanung
  • Festlegung der Schnittstellen
  • Planung AC Teil Zuleitungen
  • Erstellung Blitzschutz-/Überspannungsschutzkonzept
  • Planung der Servicewege (Absturzsicherung, Koordination mit SUVA)
  • Bauleitung über alle involvierten Gewerke
  • Abnahme der Arbeiten
  • Prüfung der Anlagendokumentation
  • Allfällige Begleitung der Mängelbehebung
  • Kontrolle der Rechnungen und Weiterleitung an Bauherrschaft
  • Prüfung der Produktionsdaten im 1. Jahr

Machbarkeitsstudien

Für Liegenschaftsverwaltungen, Eigentümer grösserer Immobilien oder Wohngenossenschaften stehen von Zeit zu Zeit grössere Investitionen an, zum Beispiel eine Erneuerung der Wärmeversorgung, oder auch die Frage, ob eine Photovoltaikanlage möglich und lohnend ist.

Auf Ihren Wunsch erstellen wir im Vorfeld solcher Entscheidungen, die ja eine gewisse Tragweite haben, gerne eine konkrete Machbarkeitsstudie. So kann das zu erreichende Ziel fokussiert und Fehlinvestitionen vermieden werden.

Für uns stehen dabei die Bedürfnisse und Anforderungen der Bauherrschaft im Vordergrund. Gleichzeitig sollen Aspekte wie Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Zeitaufwand der Umbauarbeiten und natürlich die Kosten nicht vernachlässigt werden.

Bereich Heizung und Warmwasser

Zu Beginn unserer Arbeit besichtigen wir die Lage vor Ort und führen Abklärungsgespräche mit verschiedenen Fachleuten und Ämtern aus dem Bereich Heizung, Wärme und Energie, um ein möglichst breites Spektrum an Informationen einzuholen. Diese werden in die weitere Planungsarbeit mit einbezogen. Als Ergebnis der getroffenen Abklärungen, weiterführenden Studien und Berechnungen erarbeiten wir im Folgenden meist zwei oder drei verschiedene Möglichkeiten, die realisierbar sind, aber unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen. In einem abschliessenden Empfehlungsbericht erklären und begründen wir die Lösungsansätze und unsere Empfehlung.

Bereich Energieversorgung / Photovoltaik

Auch wenn es um die Energieerzeugung geht, besichtigen wir zuerst die Liegenschaft, insbesondere die Art und Grösse des Daches. Wir erstellen Modul-Belegungspläne und prüfen die Installation einer Photovoltaikanlage unter Verwendung der für die konkrete Situation am besten geeigneten Komponenten wie Unterkonstruktion, Module und Wechselrichter. Auf diesen Grundlagen berechnen wir die mögliche Leistung einer Anlage, deren Ertrag, die Herstellungskosten und damit die Wirtschaftlichkeit. Die gewonnenen Erkenntnisse geben wir in Form eines zusammenfassenden Berichts an die Bauherrschaft weiter.


Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Solaranlagen finanzieren sich in den allermeisten Fällen selbst! Um dies im konkreten Fall berechnen und damit nachweisen, resp. vorhersagen zu können, erstellen wir Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Wir beziehen verschiedene Faktoren wie die Gesamtleistung der Anlage, die Investitionskosten, die Einspeisevergütung und weitere Werte in unsere Berechnung mit ein, um eine möglichst exakte Prognose erstellen zu können. Der so berechnete Break-Even ist der Zeitpunkt, ab dem die Anlage amortisiert ist und gratis Strom produziert.

Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne dabei, die Förderprogramme von Bund und Kantonen voll auszuschöpfen. Ausserdem ist Ihre Investition in eine Solaranlage steuerlich abzugsberechtigt, was in vielen Fällen ein nicht zu unterschätzender Faktor ist.


Finanzierungsmöglichkeiten

Durch unseren partnerschaftlichen Kontakt zu einem Verein, der sich auf die Investition in Photovoltaikanlagen spezialisiert hat, sind wir in der Lage, für die Erstellung von grösseren Anlagen Finanzierungsmöglichkeiten und -angebote, die für alle Beteiligten durchaus lohnend sind, anzubieten. Die jeweiligen Möglichkeiten werden im persönlichen Gespräch erörtert und nach einer individuellen, tragbaren und fairen Lösung gesucht, bei der alle gewinnen. Dies kann ein sehr interessanter Weg sein für alle Dachbesitzer, die sich mehr Unabhängigkeit wünschen und von günstigeren Stromkosten profitieren möchten, für die die Investition in die Anlage aber zur Zeit nicht möglich oder nicht erwünscht ist. Wir schaffen eine win-win-Situation für alle.


Wartungsservice

Wenn Sie möchten, übernehmen wir gerne den Wartungsservice für Ihre Photovoltaik- oder thermische Anlage. Durch die regelmässige Kontrolle – auf Wunsch auch mit Fernüberwachung – und damit die Früherkennung von Fehlfunktionen und unserem schnellen Einsatz in solchen Situationen haben Sie jederzeit die Sicherheit, dass Sie über eine voll funktionierende Anlage verfügen und keine Ertragseinbussen hinnehmen müssen.

Unser Service umfasst die regelmässigge optische Kontrolle und die Funktionskontrolle inkl. Messungen mit einem qualitativ hochstehenden Kennlinienmessgerät, den umgehenden Einsatz in Störungsfällen, die Erledigung von  Reparaturen und auf Wunsch die regelmässige Reinigung der Anlage. 

Flyer Wartungsservice